Borkenkäferradar

Auf Grund der gedämpften Temperaturen im Mai ist die Entwicklung der Borkenkäfer im Vergleich zu den Vorjahren um etwa 14 Tage verzögert, die Fangergebnisse sind unterdurchschnittlich, bei günstigen Witterungsbedingungen ist der Käferflug aber stark. Das bedeutet, dass der eiserne Bestand an Borkenkäfern immer noch hoch ist und wir nach wie vor auf der Hut sein müssen. Die Anlage von Geschwisterbruten hat etwa Anfang Juni begonnen. Daher sollten die Bestände entsprechend sorgfältig auf frischen Stehendbefall kontrolliert werden

Borkenkferradar 2021 Diagramm Harald





Bohrmehl Borkenkäfer
Bohrmehlhäufchen an einem Fi-Stangenholz

Diagramm Fangergebnisse Kathwald St.Johann in der Haide (Stand 18.09.2020) - download


Leitfaden zur Abwehr von Borkenkäferschäden 1. Seite (download)

Leitfaden zur Abwehr von Borkenkäferschäden 2. Seite (dwonload)

Käferfallen, Lockstoffe und eine neue Broschüre zur Borkenkäferbekämpfung sind in der Bezirkskammer Hartberg/Fürstenfeld zu den normalen Öffnungszeiten erhältlich!





Buchducker Foto 4.6.2019 klein
      Fangergebnis vom 4.6.2019 - Kathwald



Auch die Bekämpfung mit einer Käferfalle oder einem Fangbaum hat in erster Linie im  Frühjahr Aussicht auf Erfolg. Auf den Downloads sind die Gegenmaßnahmen genauer beschrieben.


Fangbaum

Käferfalle

Suchmethoden